Deutschprachige, vegane Podcasts

Ein Beitrag von Carsten

Deutschprachige, vegane Podcasts

Es tut sich was am deutschen Podcasthimmel.

Die Zahl deutschsprachiger Podcasts zum Thema Vegan/Veganismus wächst. Zur Freude derer, die auf dem Arbeitsweg, beim Kochen oder Saubermachen gerne kurzweilige Unterhaltung genießen möchten.

Ich nehme mich da nicht aus, ist doch das regelmäßige Podcasthören zu einem festen Bestandteil meines Arbeitsweges geworden.

Ich gebe Dir hier einen Überblick über die deutschsprachige Podcast-Szene. Und obwohl ich regelmäßig Ausschau nach neuen Podcasts halte, mag diese Liste Lücken aufweisen.

Schreib mir einfach einen Kommentar (siehe unten), wenn Dir noch ein Podcast in dieser Liste fehlt. Der wird dann unverzüglich nachgereicht ;)

Einfach Vegan - Der Forscher-Podcast

Einfach vegan - der Forscherpodcast

Natürlich muss ich diese Liste mit Stefanie's und meinem eigenen Podcast beginnen. Ganz uneigennützig ;)

Wir schalten jeden Mittwoch eine neue Folge online und dokumentieren mit unserem Podcast unsere ganz persönliche Forschungsreise. Die begann mit unserer Entscheidung für ein veganes Leben und führt uns zu immer wieder neuen, spannenden und wichtigen Themen wie z.B. Minimalismus, Postwachstumökonomie, Transition, plasikfreier Leben, unverpackt einkaufen, ZeroWaste, etc. Immer mit dem Ziel ein neues Wohlstandsmodell zu schaffen, denn eines ist sicher: Weiter wie bisher geht es nicht!

Zwar ist unser Anspruch die Folgen kurz zu halten, also zwischen 30 bis 45 Minuten. Das gelingt uns aber nicht bei jedem Thema...

Wir orientieren uns nicht starr an einem festen Thema. Stattdessen findest Du einen bunten abwechslungsreichen Mix. Dabei versuchen wir alles unter der großen Klammer "vegan" zu bündeln.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Milchgeschichten - der Podcast rund um die Kuhmilch

Einfach vegan - der Forscherpodcast

Stefanie's neuer, eigener (ohne mich...) Podcast zu Ihrer Milchforschung. Sie nimmt Dich mit auf eine Reise auf der Du erfährst wie aus Kuhmilch ein Grundnahrungsmittel werden konnte, welche Rolle die Werbung dabei gespielt hat und noch spielt und sie erkundet die Abgründe der Milchwirtschaft.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

beVegt - vegan leben und laufen

bevegt Podcast

Katrin und Daniel von Bevegt sind kurz nach uns mit ihrem eigenen Podcast gestartet und veröffentlichen ebenfalls wöchentlich (Donnerstags) die neueste Folge. Laufen, Motivation und Ernährung, immer im veganen Kontext, sind hier die richtungsgebenden Inhalte; abgerundet durch lockere Alltagsthemen.

Wie unser eigener Podcast, haben Katrin und Daniel die Dialogform gewählt. Sie treten immer sehr gut vorbereitet zu zweit zur "Sprechstunde" an. Die Länge der Folgen variiert und liegt zwischen 30 min und ca. 1 Stunde.

Der Podcast richtet sich vorwiegend an Läufer, egal ob vegan oder zumindest offen für die vegane Ernährung. Entsprechend umfangreich ist der Anteil der Folgen, die Laufthemen oder Interviews zu Läufern beinhalten. Katrin und Daniel haben mittlerweile einen guten Bekanntheitsgrad, sowohl in der Läufer-, als auch der veganen Szene. Entsprechend umfangreich ist mittlerweile der Kreis der Interviewgäste.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Ich bin jetzt Vegan! Dein Podcast für ein gesundes, glückliches und nachhaltiges Leben

Ich bin jetzt vegan - Podcast

Jens Herrndorff lädt seit November 2016 zur monatlichen Interviewrunde. Er unterhält sich mit inspirierenden und auch namhaften Persönlichkeiten aus dem veganen Umfeld. Namen wie Sophia Hoffmann, Lea Green, Lars Oppermann oder Nina Messinger sprechen für sich und für spannende Interviews.

Wie oben schon erwähnt, erscheinen die exzellent vorbereiteten und hochwertig umgesetzten Podcastfolgen einmal pro Monat. Jens schafft es tatsächlich, die einzelnen Folgen nicht wesentlich länger als 30 Minuten werden zu lassen, ohne dabei die inhaltliche Tiefe und Qualität der Interviews zu gefährden. Hut ab!

Jens ist ein bemerkenswerter Gastgeber und Interviewer, der hervorragend vorbereitet ins Gespräch geht und dabei trotzdem spontan im Gesprächsverlauf bleibt. Mir gefällt an den Interviews- neben der hohen Qualität-, dass er seinen Gästen Informationen entlockt, die der Hörer so bisher kaum bis gar nicht über die interviewte Person wußte. Damit schafft er einen echten Mehrwert, der nicht durch eigene Recherche hätte erarbeitet werden können.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Vegan Podcast - The Vegan Fitness Athlete

Vegan Podcast

Auch wenn der englische Titel das Gegenteil vermuten läßt, präsentiert Christian Wenzel mit seinem Vegan Podcast einen der umfangreichsten deutschen Podcasts im veganen Bereich. Christian konzentriert sich thematisch auf erfolgreiche vegane Sportler und Geschäftsmänner/-frauen. Ergänzend dazu gibt es zahlreiche Folgen, in denen er den Fokus auf Ernährung und Gesundheit legt.

Entgegen anderer Podcasts veröffentlicht Christian Wenzel mehrmals monatliche neue Folgen, mitunter im Tagesrhythmus. Entsprechend umfangreich ist der bereits angesammelte Informationsbestand. Die Länge der einzelnen Folgen varriert stark und reicht von 10 Minuten bis zu über 1 Stunde.

Der Podcast wirkt wie eine Art "digitaler Coach". Alle Inhalte sind sehr leistungsorientiert zugeschnitten und bieten eine Grundlage, um den Hörer bei der eigenen gesundheitlichen, sportlichen, geschäftlichen oder persönlichen Entwicklung weiter zu bringen. Christian spricht hier auch vom "nächsten Level", auf den er seine Hörerschaft bringen möchte. Um die vielen Inhalte strukturiert zu gruppieren, unterteilt er die Folgen in z.B. "Super Boost", "Detox & Fasten" oder "Vegan Fitness Athlets"-Sessions.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Vamily - vegan Leben in Familien

Vegane Familien

Anna Maynert widmet sich seit März 2017 den Herausforderungen im Familienalltag, denen sich ein vegan lebender Mensch gegenüber gestellt sieht. Sie macht das sowohl in Form von Interviews, als auch indem sie Hintergrund- und Praxiswissen direkt an die Hörerschaft vermittelt.

Die Länge der einzelnen Folgen varriert stark und reicht von ca. 15 Minuten bis zu 1 Stunde. Die Folgen erscheinen jeweils Mittwochs.

Familien mit Kindern sind hier ganz klar Thema und auch Zielgruppe. Anna Maynert hat damit ein bisher nicht vorhandenes Podcast-Format geschaffen und kann Probleme und Fragestellungen behandeln, die so bisher in den anderen Podcasts gar nicht oder nur sehr kurz vorkommen.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Vegan Queens

Vegan Queens Podcast

Sophia Hoffmann on air. Wer hat den Namen nicht schon gehört? Im veganen Umfeld ist sie nicht mehr wegzudenken. Bisher wurde ihr Name mit zahlreichen leckeren Rezepten und tollen Kochbüchern verbunden. Seit Mai 2017 gibt es sie nun auch als Podcast.

Die einzelnen Folgen sind ca. eine 3/4 Stunde lang und werden jeweils Donnerstag veröffentlicht.

Sophia erweitert in ihrem Podcast das Konzept ihres gleichnamigen Buches und läßt inspirierende Unternehmerinnen zu Wort kommen. Die "Küchengeschichten", wie sie es liebevoll selbst nennt, drehen sich um vielerlei Themen und bringen einem die interviewten Unternehmerinnen persönlich näher. Die Machart des Podcasts ist spritzig und frisch.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Der Lust auf Vegan Podcast

Lust auf vegan Podcast

Seit März 2017 ist Eric Hübner mit seinem "Lust auf Vegan Podcast" on air. In unregelmäßigen Abständen werden neue Folgen veröffentlicht. Die Folgen sind eine Mischung aus "Titelthema" und Interview. Mit "Titelthema" meine ich ein spezielles Thema, auf welches Eric Hübner ausführlich eingeht (z.B. Vitamin B12 oder Milch).

Die einzelnen Folgen sind zwischen 20 und 30 Minuten lang, ideal für den Weg zur Arbeit.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Friede Freude Süßkartoffel - Der Podcast über Ernährung und Yoga

Friede Freude Süßkartoffel Podcast

Claudia Renner beschäftigt sich seit April 2017 auch akustisch mit den Themen Ernährung und Yoga und präsentiert in loser Folge einen bunten Blumenstrauss an Themen in ihrem Podcast.

Sie ist schon seit 2011 dabei im veganen Leben und betreibt seitdem auch ihren Blog Claudi goes vegan. Da hat sich sicherlich eine Menge Wissen, Erfahrung und auch viele Alltagserlebnisse angesammelt. Wir dürfen gespannt sein, daran in zukünftigen Folgen teilhaben zu können.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Vegan mit Kopf & Herz

Vegan mit Kopf & Herz Podcast

Sandra Weber präsentiert den ersten veganen Podcast aus der Schweiz. Sie hat in jeder Folge einen Interviewgast an ihrer Seite, was ich persönlich ganz spannend finde, weil hierdurch die vegane Szene unseres Nachbarlandes bekannter wird. Ihre Gäste berichten von ihren persönlichen Erfahrungen, Werdegängen und heutigen Aktvitäten.

Neue Folgen erscheinen jeden zweiten Sonntag. Hinsichtlich der Länge variieren die Folgen zwischen 40 bis 60 Minuten.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

VeggieWorld Podcast

VeggieWorld Podcast

VeggieWorld kennst Du von den bekannten veganen Messen. Seit dem Juni 2017 gibt es auch den Podcast zur Marke; beides aus dem Hause Vebu. Jeden Montag bekommst Du die eine neue Folge.

Es ist der erste Podcast von einem professionellen Sprecher eingesprochen: Lars Walther. Er ist bekennender Veganer und macht diesen Podcast durch seine locker-leichte Art zu einem echten Hörvergnügen.

Inhaltlich fasst der Podcast alles an, was irgendwie mit vegan zu tun hat. Angefangen von den Beweggründen, über Tipps zum veganen Start bis hin zum sehr ausführlichen Expertenwissen. Das Ganze wird in Zukunft noch durch Zahlen, Daten, Fakten und Interviews erweitert.

Die Folgen sind mit 20 bis 30 Minuten sehr arbeitswegtauglich ;)

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Schwein gehabt... Von 0 auf 100 ... Vegan!

VeggieWorld Podcast

Andreas, alias Hatti ernährt sich, gemeinsam mit seiner Frau, nun vegan. Was das für ihn bedeutet, welche Änderungen sich in seinem Leben hierdurch ergeben und welche Entdeckungen, bzw. Erfahrungen er macht, daran läßt er Dich in seinem Podcast teilhaben.

Die einzelnen Folgen wirken nicht nur spontan, sondern erscheinen auch in keinem festgezurrten Veröffentlichungs-Rythmus. Thematisch entspricht dieser Podcast einer Art Audio-Tagebuch, was ganz spannend ist. Alt-Veganer werden das eine oder andere Deja-vu erleben, bzw. rekapitulieren, wie der eigene Einstieg ins vegane Leben für einen selbst war.

Mit ~ 20 min Länge pro Folge ist dieser Podcast ein idealer Begleiter auf dem Arbeitsweg.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Veganbook Podcast

VeggieWorld Podcast

Bei diesem Podcast handelt es sich um eine Art akustisches Nachrichtenportal; betrieben von Dr. med. Henrich und der Provegan Stiftung. Fast täglich (manchmal auch mehrmals täglich) erscheint eine neue Folge.

In kurzer und griffiger Art wird ein aktuelles Thema präsentiert. Das können Nachrichten oder Ereignisse sein, die Besprechung eines Zeitungsartikels oder das Vorstellen neuer Studienergebnisse.

Die einzelnen Folgen sind mit meist ca. 5-10 min knackig kurz gehalten. Ideal für einen Audio-Info-Snack zwischendurch.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Vegains Podcast

VeggieWorld Podcast

Hier geht es nicht, wie der Name es vielleicht anklingen läßt, um Kraftsport oder Bodybuilding, sondern um die Vermittlung nützlicher Dinge des veganen Alltags.

In den ersten Folgen findet sich noch die Dialogform zu zweit- lockere Gespräche über vielfältige Themen. Später kommen dann Rezensionen und auch Interviews hinzu.

Mittlerweile werden in den neuesten Folgen die Audio-Spuren des Plant Based Symposiums präsentiert. Das ist ein echter Hinhörer, zumal hier Nikko Rittenau im Gespräch mit internationalen Fachleuten zum Thema pflanzenbasierte Ernährung ist. Die Gespräche werden generell als frei verfügbare Videos auf YouTube präsentiert, aber hier in Form eines Podcasts ist es eine hervorragende Möglichkeit die Gespräche einfach mal zwischendurch bei der Hausarbeit, beim Sport oder auf dem Weg zu Arbeit zu belauschen. Wir dürfen gespannt sein, was dieser Podcast in Zukunft sonst noch zu bieten hat.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Veganinchens Stimme

VeggieWorld Podcast

Wie ich finde der bisher schönste Name für einen Podcast: Veganinchens Stimme... Ein weiterer Podcast aus Österreich.

Veganinchen, das ist Christina Prechtl. Ihr Podcast ist eine Mischung aus Ihren Radiosendungen und- wie Sie es selbst nennt- Shortcuts (Gedanken, Emotionen, Impulse, interessante Begegnungen).

Inhaltlich behandelt der Podcast das breite Themenspektrum: Tierrechte, deep ecology, zero waste, Wildnis, vegan everyday life, cruelty free und Achtsamkeit.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Simon M.C. Schubert Podcast

VeggieWorld Podcast

Perspektive Gesundheit: Für mehr Lebenskraft.

Dieses ist das Motto von Simon M.C. Schubert's Podcast. Entsprechend reichhaltig und abwechslungsreich sind die Themen- meist in Form eines Interviews mit wirklich hoch interessanten Gesprächspartnern.

Die einzelnen Folgen erscheinen in unregelmäßigen, aber kurzen Abständen und variieren von der Länge. Folgen mit einer Hördauer von 1 Stunde PLUS sind keine Seltenheit.

Hier kannst Du mal reinhören: Zum Podcast

Zurück

Kommentare

Kommentar von RSs9MEqv3S |

Kommentar von Nina |

Tach =)
Das kulinarische Duett sollte m.E. in der Liste nicht vergessen werden.

Vielen Dank für die Anregungen.

Liebe Grüße
Nina

Antwort von Carsten

Hallo Nina,

Ich muss zugeben, dass es ein klasse Podcast ist, was die beiden Jungs da mit ihrem kulinarischen Duett geschaffen haben. Macht Spaß beim Hören. Und gerade die Intro-Sequenzen in den alten Folgen sind der Hammer.

Im kulinarischen Duett werden zwar mitunter identische Fragen hinsichtlich Tierrechte, Tierhaltung, Gesundheit und Umwelt behandelt wie in hier aufgelisteten Podcasts, aber ausschließlich aus der vegetarischen Perspektive.

Ich denke, dass vegetarische Themen eigene, bereits umfangreiche und etablierte Plattformen besitzen. Mit meiner Podcastliste möchte ich ganz bewußt den rein veganem Themen zu etwas mehr Publicity verhelfen.

Gruß

Carsten

Schreib einer Kommentar...