Die Milchkuh im ersten Weltkrieg

Ein Beitrag

Folge 5 - Die Milchkuh im ersten Weltkrieg

In dieser Folge

  • geht es um die Verhältnisse im ersten Weltkrieg,
  • berichte ich Dir von Milchrationierung und dem Steckrübenwinter und
  • stelle ich Dir meine Theorie des Mangels vor, der bis heute nachwirkt.

Manche Historiker unterscheiden gar nicht zwischen dem ersten und zweiten Weltkrieg, sondern nennen beide Kriege zusammen als den zweiten 30-jährigen Krieg.

Was die Milchwirtschaft angeht, macht es auf jeden Fall Sinn jede Epoche einzeln zu untersuchen, weil jede Zeit ihre eigenen Auswirkungen hatte.

Und so war es im ersten Weltkrieg vor allem zunächst der Mangel an Lebensmitteln und damit auch an Milch, der diese Jahre geprägt hat.

Links zur Folge

Lebendiges Museum online
http://www.dhm.de/lemo/kapitel/erster-weltkrieg

"Mein Opa, sein Holzbein und der Große Krieg" von Nikolaus Nützel
https://www.buch7.de/store/product_details/1021135912

Zurück