Reichsmilchausschuss und Wirtschaftskrise

Ein Beitrag

Folge 6 - Reichsmilchausschuss und Weltwirtschaftskrise

In dieser Folge

  • spreche ich über die Rolle der Milch in der Weimarer Republik,
  • erzähle ich Dir vom Reichsmilchausschuss und
  • setze ich die Werbung mit der Wirtschaftslage in Relation.

Die Zeit nach dem ersten Weltkrieg war von Hunger, Mangel und Orientierungslosigkeit geprägt.

Die politische Lage hatte sich geändert, das Kaiserreich war zerbrochen und die neue Regierung hatte Mühe zu bestehen.

Mittendrin gab es noch die Inflation, die Währungsreform und dann 5 Jahre später, die Weltwirtschaftskrise.

Unbeirrt dessen versuchte die Milchwirtschaft den Fortschritt voranzutreiben und die Kuhmilch zum Wohle der Volksgesundheit zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor für Deutschland zu manifestieren.

Links zur Folge

Lebendiges Museum online
http://www.dhm.de/lemo/kapitel/erster-weltkrieg

"Mein Opa, sein Holzbein und der Große Krieg" von Nikolaus Nützel
https://www.buch7.de/store/product_details/1021135912

Zurück