Wider dem schlechten Gewissen

Ein Beitrag

Folge 019 - Wider dem schlechten Gewissen

In dieser Folge spreche ich über zwei Arten von schlechtem Gewissen, die Dich heimsuchen und Deinen veganen Weg erschweren können:

  1. dem schlechten Gewissen, jetzt erst vegan zu leben und all die Jahre das Leiden (unwissentlich) unterstützt zu haben
  2. dem schlechten Gewissen, wenn Du in der Anfangsphase Deines veganen Leben stolperst und Fehler machst.

Eines haben beide Arten gemeinsam: sie halten Dich davon in Deine Kraft zu kommen und das Beste für die Tiere zu tun.

Wir sind Menschen, wir machen Fehler, wir sind nicht perfekt - leider erwarten wir das viel zu oft von uns. Stolpern gehört zum Laufen lernen dazu und so ist es auch, wenn wir unserem Herzen folgen und beginnen vegan zu leben.

Links zur Folge

Zurück