Ich finde nichts, worauf ich mich freue.

Ein Beitrag

Folge 054 - Ich finde nichts, worauf ich mich freue.

Im Von Herzen Vegan Clan, meiner kostenlosen Community, gibt es ein Ritual. Jedes Clan Mitglied ist herzlich dazu eingeladen jeden Montag sich zu überlegen auf welche zwei Dinge - egal ob groß oder klein - sie sich in dieser Woche freuen.

Der Hintergrund dieser kleinen Übung ist die Idee, dass Du immer zwei Dinge haben solltest auf die Du Dich freuen kannst, um den Fokus auf das Positive nicht zu verlieren. Das können ganz unterschiedliche Dinge sein, es kann auch jede Woche das gleiche sein, auf das Du Dich freust.

Die Intention hinter dieser Aufgabe ist, wenn Dir in dem Moment nichts einfällt und Du nichts hast worauf Du Dich freuen kannst, dann ist das jetzt der Zeitpunkt an dem Du etwas planen solltest.

Was aber, wenn Du gerade nicht weißt, wo Dir der Kopf steht und Du im Stress versinkst? Was, wenn es Dir schwer fällt überhaupt irgendetwas Positives zu sehen, geschweige denn über Dinge nachzudenken, auf die Du Dich freuen könntest?

Ist es wichtig, sich trotzdem zu diesen Aufgaben zu zwingen, um den Fokus auf das Positive nicht zu verlieren?

In dieser Folge hörst Du meine Meinung dazu.

Links zur Folge

Zurück