Dokumentarfilm "Butenland"

Ein Beitrag

Folge 188 - Dokumentarfilm Butenland

Der Dokumentarfilm "Butenland" von Marc Pierschel ist ein sehr ruhiger, nachdenklich stimmender Film, der das gängige Mensch-Tier-Verhältnis in Frage stellt.

Als ich ins Kino ging, um mir den Film anzuschauen, hatte ich eine reine Doku über Hof Butenland erwartet.

Der Film ist aber so viel mehr. Er erzählt die Geschichte der beiden Gründer·innen Jan Gerdes und Karin Mück, die Geschichte des Hofes und ihrer Bewohner·innen und zeigt darüber hinaus ganz ruhig und sachlich die Realtität, in der wir uns derzeit befinden.

Ein Projekt wie das Kuhaltersheim ist in unserem gegenwärtigen System nicht vorgesehen und so zeigt der Film auch die Schwierigkeiten mit denen Jan Gerdes und Karin Mück in ihrem Alltag zu kömpfen haben.

Ein ganz toller Film, den Du unbedingt gesehen haben solltest.

Links zur Folge

Film "Butenland" von Marc Pierschel
http://butenland-film.de

Zurück

Einfach vegan - der Forscherpodcast

Du möchtest etwas zurückgeben?

Wieder eine tolle Folge, die Dich inspiriert und Dir neue Impulse für Deinen Alltag gegeben hat?

Dann freuen wir uns, wenn Du darüber nachdenkst den Einfach Vegan Podcast finanziell zu unterstützen.

Jetzt unterstützen >>

P.S.: Wir halten den Einfach Vegan Podcast komplett werbefrei und finanziere ihn nur durch Hörer·innen wie Dich.