Folge 40 - Vegan sein verpflichtet

Ein Beitrag

Folge 40 - Vegan sein verpflichtet

In dieser Folge

  • greifen wir einen Hörer*innenwunsch auf und sprechen über das Thema "Selbstkritik/Kritik an der veganen Szene",
  • erzähle ich Dir von einer E-Mail, die mich inspiriert hat und
  • senden wir immerhin 2 O-Töne :-)

Ursprünglich war diese Folge ganz anders geplant- dann kam das Leben mal wieder dazwischen und so gibt es heute kein Special zum Weltvegantag, sondern eine Folge zu einem Wunschthema.

Damit haben wir das Thema "Selbstkritik" aber noch nicht erschöpft- es wird uns weiterhin begleiten.

In dieser Folge geht es erst einmal um die Frage, ob ich als Veganerin ein veganes Buch kritisieren darf oder ob ich, dem größeren Wohl verpflichtet, dieses Buch loben muss, auch wenn es nicht meiner Meinung entspricht.

Wie denkst Du darüber?

Links zur Folge

Und jetzt sind wir neugierig...

Darf ich als Veganerin ein veganes Buch kritisieren, wenn es mir nicht gefällt oder muss ich meine Meinung dem größeren Wohl unterordnen?

Wir sind gespannt auf Deine Meinung!

Carsten & Stefanie

Zurück

Einfach vegan - der Forscherpodcast

Du willst mehr von uns hören?

Du wünschst Dir mehr Podcastfolgen? Tiefergehende Recherchen? Mehr Interviews? Oder einfach eine bessere Audioqualität?

Du hast es in der Hand!

Damit all Deine Wünsche in Erfüllung gehen, kannst Du uns hier unterstützen:

Jetzt unterstützen >>