Du lebst vegan und findest Dich dadurch häufig in frustrierenden Situationen wieder.

Immer wieder kommt es zu Diskussionen, wenn Du Dich als vegan outest, Menschen versuchen Dir ein schlechtes Gewissen zu machen, was Du denn alles falsch machst, um sich besser darzustellen oder Dein·e Partner·in ist genervt, wenn Du ihn·sie fragst, warum er·sie etwas Unveganes gegessen hat.

Oft sind es auch die kleineren, subtileren „Aussagen“ im Alltag, z.B. der etwas mitleidige Blick, wenn die Kinder beim Friseur kein kleines Schokotäfelchen haben dürfen oder Sprüche wie "Ich könnte das ja nie!", "Das schmeckt aber nicht wie echte Wurst.", "Du darfst das ja nicht, schade, ist echt lecker." mit denen Du haderst. Das ist sehr anstrengend.

All die Tipps, die Du z.B. in verschiedenen Facebookgruppen gelesen hast, funktionieren nicht so richtig.

Das nagt an Dir und Du suchst JETZT die ultimative Lösung dafür.

Was wir gemeinsam erreichen können

In der Mentoring-Session schaffe ich einen sicheren Raum, in dem Du offen reden kannst, ohne Angst vor Verurteilung. Gemeinsam erarbeiten wir Strategien, die ganz individuell auf Deine Herausforderung, Deine Person und Deine Situation zugeschnitten sind.

Du erhältst Klarheit über Deine Handlungsmöglichkeiten und die Zuversicht die Herausforderung meistern zu können.

Das erwartet Dich:

Schritt 1: Die Vorbereitung

Deine größte Herausforderung

Vorab bekommst Du von mir einen Fragebogen, in dem Du mir genau erklärst über welche Herausforderung Du mit mir sprechen möchtest.

Schritt 2: Die Mentoring-Session

Eine Stunde - eine Herausforderung

In dieser intensiven Stunde treffen wir uns online und finden Strategien für Deine Herausforderung.

Schritt 3: Die Nachbereitung

Jetzt geht es an die Umsetzung

Im Anschluss erhältst Du von mir die Aufzeichnung der Session, sowie meine Notizen und Aufgaben, mit denen Du Deine Herausforderung lösen kannst.

Außerdem bin ich nach der Session für 14 Tage per E-Mail als Unterstützung für Dich erreichbar.

Durch Anklicken des vorstehenden Buttons wirst Du weitergeleitet auf die Seiten des Unternehmens elopay GmbH (Startseite: www.elopage.de), wo Du den Bestellvorgang fortsetzt und mit der elopay GmbH einen Vertrag über den Kauf der Mentoring-Session schließen kannst. Es gelten die AGB und die Datenschutzbedingungen der elopay GmbH. Bitte beachte auch die dort zu findende Widerrufsbelehrung Deines Vertragspartners elopay GmbH.

Das sagt Mara über die Zusammenarbeit mit mir:

"Mit einem ungewöhnlichen, aber sehr spannenden Ansatz unterstützt Stefanie einen bei schwierigen Situationen mit dem unveganen Umfeld – seien es dumme Bemerkungen von Kollegen oder der Mutter.

Gemeinsam haben wir viele Situationen analysiert und hilfreiche Lösungsansätze gefunden, sodass ich entspannter reagieren kann.

Ich fühle mich unterstützt und verstanden, gleichzeitig erhalte ich auch eine neue Perspektive auf Ereignisse und kann diese anders bewerten.

Die vielen tollen spielerischen Ansätze und die „Faktenschleudern“ von Stefanie haben mir den Alltag um einiges erleichtert und möchte ich nicht mehr missen."

- Mara -

Feedback allgemein

FAQ

Wo findet die Mentoring-Session statt?

Wir treffen uns online in einem Seminarraum des Anbieters Zoom.

Welche Technik benötige ich, um an der Session teilzunehmen?

Du brauchst ein Mikrofon und am besten auch eine Webcam, damit ich Dich sehen kann (das ist aber kein Muss). Wenn Du einen Laptop hast, ist beides wahrscheinlich schon vorhanden. Als Mikrofon reicht auch schon das Smartphone-Headset aus.

Durch Anklicken des vorstehenden Buttons wirst Du weitergeleitet auf die Seiten des Unternehmens elopay GmbH (Startseite: www.elopage.de), wo Du den Bestellvorgang fortsetzt und mit der elopay GmbH einen Vertrag über den Kauf der Mentoring-Session schließen kannst. Es gelten die AGB und die Datenschutzbedingungen der elopay GmbH. Bitte beachte auch die dort zu findende Widerrufsbelehrung Deines Vertragspartners elopay GmbH.